Psychotherapie

 

Die Vielfalt an  Entwicklungsaufgaben und Anpassungsanforderungen ( in der Schule, in der Ausbildung, im Miteinander mit anderen), die Kinder und Jugendliche bewältigen müssen, können  ihre sozialen  und emotionalen Fähigkeiten sehr herausfordern und ihr psychisches Gleichgewicht gefährden.

Auch können einschneidende Erlebnisse und familiäre Belastungen wie die Trennung oder Scheidung der Eltern oder  Erkrankungen eines Elternteils  Kinder und Jugendliche tief verunsichern und in psychischen Krisen führen.

 

Jede Verhaltensauffälligkeit  ist als Versuch des Kindes oder Heranwachsenden zu verstehen, eine belastende, verunsichernde oder konflikthafte Situation zu bewältigen.

 

Eine verhaltenstherapeutische Behandlung bietet die Möglichkeit, Verhaltensweisen und Symptome, die das Kind bzw. den Jugendlichen und seine Umwelt belasten, frühzeitig zu erkennen, zu verstehen und wirksame Unterstützung anzubieten. Auf diese Weise können Krisen überwunden und eine chronische Entwicklung vermieden werden. Auf diesem Weg unterstütze ich Sie gerne.